Institut für Transfusionsmedizin Leipzig
 Universitätsmedizin Leipzig

Führungen und Vorträge

Nach der Blutabnahme beginnt die Arbeit hinter den Kulissen des Instituts: In der Blutkomponentenpräparation wird die Konserve für die Transfusion vorbereitet, während im Kontrolllabor das Blut nach jeder Spende auf verschiedene Parameter untersucht wird. Gern bringen wir Interessenten diesen Prozess in Führungen und/oder Vorträgen näher.

Führungen im Institut

Rundgang im Institut Dr. rer. nat. Martina Lehmann (Qualitätssicherung) während eines Rundgangs im Institut. Ein Blutspendetermin und ein engagierter Spender ergeben eine gewonnene Vollblutkonserve? Wer glaubt, dass dies schon alles war und die Blutspende jetzt direkt ihren Weg zum Patienten findet, der irrt: Heutzutage erfahren Blutkonserven, bevor sie schlussendlich für den medizinischen Einsatz bereitstehen, nach der Abnahme vom Spender noch eine umfassende „Veredelung": Bei dieser sogenannten Blutkomponentenpräparation wird unter anderem das Vollblut zentrifugiert und danach in seine einzelnen Blutbestandteile aufgetrennt.
Wir laden Sie ein, im Rahmen einer Führung durch unser Institut den Weg des Blutes von der Abnahme bis hin zum Patienten selbst nachzuvollziehen. Dabei können Sie natürlich auch unseren Mitarbeitern im Labor, im Aphereseraum und im Blutkonservendepot des Klinikums kurz bei Ihrer Arbeit zuschauen - und Mitarbeiter des Instituts werden Ihnen bei allen Fragen gern Rede und Antwort stehen!

Unsere Anliegen

Unsere Intention ist es, interessierten Menschen und potenziellen Blutspendern die Thematik nahe zu bringen und einen anschaulichen und abwechslungsreichen Einblick zu geben. Hierbei möchten wir im Besonderen ein neues Bewusstsein schaffen und die Zuhörer sensibilisieren - denn die Versorgung aller Patienten mit lebensrettenden Blutkonserven ist keine Selbstverständlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Öffentlichkeitsarbeit: Stefan Schleicher
Anschrift: Johannisallee 32
04109  Leipzig
Telefon: 03 41/ 97 - 2 53 44 oder - 2 53 93
Fax: 03 41/ 97 - 2 53 69
E-Mail: stefan.schleicher@uniklinik-leipzig.de
 
Letzte Änderung: 06.10.2016, 09:31 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Transfusionsmedizin Leipzig