Institut für Transfusionsmedizin Leipzig
 Universitätsmedizin Leipzig

Jetzt vormerken: 9. Vampirnacht am 22. September 2018!

Blutsauger, Fledermaus und Spinnenbein: Am 22. September steigen die Blutbank-Vampire wieder aus ihren dunklen Verliesen, verwandeln die UKL-Blutbank in ein schaurig-schönes Vampirschloss und laden alle unerschrockenen Gäste herzlich zu einem Blutspendetag "der etwas anderen Art" ein!

Plus Symbol Am Samstag, den 22. September, lädt die UKL-Blutbank in der Johannisallee 32 (Haus 8, gegenüber Botanischem Garten) von 16 bis 22 Uhr wieder zum Blutspenden in gruseliger Atmosphäre ein: Steinwände, Fledermäuse und Spinnenweben werden die traditionsreiche Blutspendeeinrichtung wieder in ein echtes Vamßpirnschloss verwandeln und alle mutigen Blutspendewilligen ein transsilvanisches Blutspendeambiente bieten . Natürlich gibt es darüber hinaus auch für Groß & Klein wieder jede Menge Gruselspaß! Weitere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.

 

Übrigens: Das Besondere an diesem Event: In diesem Jahr ist die mittlerweile 9. Vampirnacht der Blutbank Teil bzw. krönender Abschluss des großen "Tag der offenen Tür am UKL" . Dieser startet bereits 10 Uhr und wird mit spannenden Aktionen entlang der Liebigstraße 18 zu einem "Blick hinter die Kulissen" einladen.

 
Letzte Änderung: 16.07.2018, 15:21 Uhr | Redakteur: Anja Grießer
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Transfusionsmedizin Leipzig